Anmeldung Buchhaltroniker

Anmeldeformular

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Teilnehmender Mitarbeiter
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Dies ist ein Pflichtmodul
Dies ist ein Pflichtmodul
Dies ist ein Pflichtmodul
Dies ist ein Pflichtmodul
Dies ist ein Pflichtmodul
Dies ist ein Pflichtmodul
Dies ist ein Pflichtmodul
Dies ist ein Pflichtmodul
Dies ist ein Pflichtmodul
Dies ist ein Pflichtmodul
Dies ist ein Pflichtmodul
Dies ist ein Pflichtmodul
Dies ist ein Pflichtmodul
Invalid Input
Invalid Input
Ungültige Eingabe

Buchhaltroniker® / TaxTec

Weiterbildung der Zukunft

>> Der erste Lehrgang in Deutschland, der anwendungsorientiert und praxisbezogen auf die Anforderungen der Digitalisierung im Umfeld der Steuerberatung vorbereitet <<

Die Digitalisierung stellt Steuerberatungskanzleien und deren MitarbeiterInnen vor gewaltige Herausforderungen. Sehr häufig wird die Digitalisierung einzig und allein unter technischen Gesichtspunkten betrachtet. Entscheidend ist jedoch der Nutzen. Nutzen ist das Einzige wofür Ihr Mandant jetzt und in Zukunft bezahlt. Doch was ist Nutzen im Kontext der Digitalisierung und wie kann er generiert werden?

AGBs

Teilnahmebedingungen (AGB)

Anmeldung:

Die Anmeldung muss bis zum angegebenen Anmeldeschluss bzw. wenn nicht anders angegeben, bis spätestens 14 Tage vor Beginn erfolgen. Bei später eingegangenen Anmeldungen prüfen wir, ob eine Teilnahme noch möglich ist und informieren Sie entsprechend.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung. Sind keine freien Plätze mehr vorhanden, erhalten Sie auch hierüber eine schriftliche Information.

Seminargebühr und Fälligkeit:

Die Rechnung über die Seminargebühren erhalten Sie ca. 6 Wochen vor dem Seminar. Die Gebühr ist nach Eingang der Rechnung innerhalb von 14 Tagen zur Zahlung fällig. Bei kurzfristigen Seminaranmeldungen, d.h. bei Anmeldungen die kürzer als 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgen, ist die Seminargebühr am Veranstaltungstag fällig.

Rücktritt:

Sollte Ihnen eine Teilnahme am Seminar nicht möglich sein, kann der Teilnehmer bis zu 4 Wochen vor dem ersten Tag der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Bei einer Stornierung zwischen 4 und 2 Wochen vor dem ersten Tag der Veranstaltung, wird eine Stornierungsgebühr von 50 % der Teilnahmegebühr berechnet. Bei einer Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor dem ersten Tag der Veranstaltung oder Nichterscheinen des Teilnehmers behalten wir uns vor, die komplette Gebühr zu berechnen. Die Stornierung muss schriftlich (E-Mail ausreichend) erfolgen.

Eine kostenfreie Übertragung der Teilnahme auf eine andere zahlende Person ist jederzeit möglich.
Eine kostenfreie Umbuchung ist nicht möglich.

Seminargebühr:

In der Seminargebühr enthalten sind die Seminarunterlagen und Verpflegung (Pausenerfrischungen und Arbeitsessen).

Die Unterkunft ist in der Seminargebühr nicht inbegriffen. Werden einzelne Seminartage nicht besucht, können diese versäumten Tage nicht nachgeholt werden.

Durchführung / Absage des Seminars:

Für das Zustandekommen des Seminars ist eine Mindestanzahl von 20 Teilnehmern erforderlich. Sollte diese 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen. In diesem Fall erfolgt unverzüglich die volle Rückerstattung der bereits bezahlten Seminargebühr. Weitergehende Ansprüche an den Veranstalter bestehen nicht.

In Ausnahmefällen ist eine Änderung des Veranstaltungsablaufes erforderlich. Um den sich u.U. schnell ändernden Bedingungen in der Digitalisierung gerecht zu werden, kann es ebenfalls zu Änderungen und/oder Anpassungen in den Seminarinhalten kommen, soweit dadurch der Gesamtcharakter der Veranstaltung gewahrt bleibt. Änderungen und Anpassungen dieser Art berechtigen weder zum Rücktritt, noch zur Minderung der Seminargebühr.

Sollte einer der Referenten unverschuldet, z.B. durch Krankheit, ausfallen, behalten wir uns ebenfalls vor, das Seminar auch kurzfristig abzusagen bzw. zu verschieben. Der Teilnehmer wird davon unverzüglich unterrichtet und erhält unverzüglich die bereits bezahlten Seminargebühr erstattet.

Teilnahmebescheinigung

Nach erfolgtem Seminarbesuch erhalten Sie ein Zertifikat über die Teilnahme am Seminar und einen Aufnäher für die Jacke.