Als Online-Händler profitieren Sie vor allem von ihrem über viele Jahre in diesem Bereich aufgebauten und stets erweitertem Wissen
in allen Kernbereichen des digitalen Handels. Begriffe wie Multichannel-Selling oder SEO, Zahlungsarten wie PayPal und Amazon Payments
sowie Plattformen wie Amazon, ebay und rakuten sind für Petra Kunde und ihr Team keine Fremdwörter, sondern Tagesgeschäft. Mit der umsatzsteuerlichen Handhabung
von Lieferschwellenüberschreitungen oder Amazon-Lagern in anderen Ländern kennen sie sich bestens aus.

Dadurch kann ihnen die Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft Petra Kunde sowohl steuerlich als auch betriebswirtschaftlich optimal beraten.

Gerade in dem von sehr hohem Wettbewerbsdruck geprägten Onlinehandel ist das Wissen um die richtigen Produkte, die richtigen Vertriebskanäle und eine belastbare Kalkulation überlebenswichtig.

Der Onlinehandel ist durchweg von einem hohen Belegaufkommen geprägt. Bis zu 20.000 Ausgangsrechnungen pro Monat sind keine Seltenheit. Um den Mandanten dennoch ohne erheblichen Erfassungsaufwand eine gut abgestimmte Finanzbuchhaltung anbieten zu können, setzt Petra Kunde und ihr Team auf den Datenkonverter Nexus zur Verbuchung der Ausgangsrechnungen aus verschiedenen Debitorenverwaltungen (JTL, PlentyMarkets, PayOne, Afterbuy, etc.) sowie zur Erfassung der Zahlungen von PayPal und Amazon.

Weitere Informationen finden Sie auf https://www.petra-kunde.de/