Funktionalitäten und Leistungspotenzial im Detail

Entdecken Sie das komplette Nexus-Leistungspotenzial und vergleichen Sie die einzelnen Funktionalitäten bei den unterschiedlichen Zahlplattformen und rechnungsschreibenden Plattformen.

Leistungspotenzial im Überblick

Leistungen und Funktionen

Support mit kurzen Reaktionszeiten (i.d.R. < 2 Stunden)
Kostenloser Datentest - Prüfung auf Automatisierungswürdigkeit und Fehleranalyse
Kostenlose Testphase (4 Wochen Laufzeit)
Regelmäßige und kostenfreie Updates und Erweiterungen
Tutorials und regelmäßig stattfindende Webinare
Mehrmandantenfähigkeit
Export im aktuellen Datev-Format 7.00
Export für Datev-kompatible FiBu-Systeme anpassbar
Unterstützung von OSS/IOSS/elektronische Dienstleistung

Unterstütze Finanzbuchhaltungssysteme:

- Datev-Rewe-Pro (Kanzlei- und Mandantenversion)
- Addison-Top-Fibu
- Schleupen CS+ / SBS-Rewe / tse:nit
-Lexware-Buchhaltung
- Agenda-Finanzbuchhaltung
- HS-Fibu
- Simba
- Syska
Unterstützung von abweichendem Wirtschaftsjahr und Rumpfwirtschaftsjahr
Mehrere Rechn. Plattformen und Zahlplattformen innerhalb eines Mandanten
Interne Fehlerbearbeitung inkl. Fortschrittsspeicher

Für die GoBD-Verfahrensdokumentation sind verfügbar:

- Dokumentierte Buchungslogik
- Umfangreiche Handbücher und Dokumentationen
- NREI-Format (2)
- Protokollierung der Exportdateien (GoBD)

Funktionalitäten im Detail

Darüber hinaus verfügt Nexus über viele Funktionalitäten, die abhängig von der Zahlungsplattform oder der Rechnungsschreibenden Plattform sind.

Vergleichen Sie selbst!

Zahlplattformen

  • Amazon Marketplaces (1)
  • AmazonPay
  • eBay-Payment
  • kaufland.de
  • Shopify Payment
  • PayPal
  • Klarna
  • Stripe
  • Cdiscount
  • Bank
  • ManoMano
  • Otto.de
Amazon Marketplaces (1)AmazonPayeBay-Paymentkaufland.deShopify PaymentPayPalKlarnaStripeCdiscountBankManoManoOtto.de
Automatischer API-Abruf ( )( )( )        
Archivierung der Originaldaten            
Verbuchung der Abrechnungsberichte:  
>> ohne Bezug zur Rechnung (ohne OP-Auslgeich)            
>> mit Bezug zur Rechnung (OP-Ausgleich)            
Zuordnung Zahlung zum Beleg flexibel konfigurierbar: 
>> dynamische Erkennungsregeln            
>> reguläre Ausdrücke (RegEx)            
Buchung von Gebühren und Verkaufsprovisionen            
Verbuchung von Positionen konfigurierbar            
Fremdwährungsfähig (9)            
Erfassung von Käuferkonflikten/Einbehaltungen            
Prüfung von Saldendifferenzen (Verprobung)            
Kostenstellen nach Sales-Channel einsetzbar            
Übergabe von Zusatzinformationen            
Elektronisches Kontenblatt (Verprobung)            
Künstlicher Intelligenz bei der Zuordnung            

Rechnungsschreibende Plattformen

  • Afterbuy
  • JTL
  • Pixi
  • Plentymarkets
  • Shopware
  • Tricoma
  • NREI (2)
  • Easybill
  • Datev-OP
AfterbuyJTLPixiPlentymarketsShopwareTricomaNREI (2)EasybillDatev-OP
Unterstützung von OSS/IOSS/elektronische Dienstleistung         
Automatischer Abruf der Rechnungsdaten         
Archivierung der Originaldaten         
Debitorensollstellung einstellbar (3)         
Erlöskontierung einstellbar (4)         
Nebenleistungsbeurteilung einstellbar (5)         
Anlage von Folgebuchungen möglich (6)         
Vollständigkeitsprüfung der Belege (IKS) (7)         
Summenprüfung der Belege (IKS) (7)         
Autonome Umsatzsteuer-Logik (8)         
Formale Prüfung der Ust.ID-Nummer         
Fremdwährungsfähig (9)         
Umsatzsteuermodul (PAN EU) (10)         
Erzeugung der Daten für Intrastat-Meldungen         
Erzeugung von Pro-Forma-Rechnungen         
Kostenstellen nach Sales Channel einstellbar         
GoBD-Prüfprotokolle für Buchungsdateien         
Übergabe von Zusatzinformationen: 
>> GoBD-Informationen         
>> Sendungsnummern (Gelangensnachweis)         
Datev-DCO-Schnittstelle         
Lieferschwellenabfrage (11)         

Legende

(1) DE, ES, FR, IT, NL, PL, SE, TR, CA, JP, US, AU, MX
(2) Standardisiertes Format für die Übergabe der Rechnungsdaten inkl. ausführlicher Schnittstellenbeschreibung
(3) Debitorenkonten nach Zahlarten, Diverse Debitorenkonten A-Z, Debitorenkonten pro Kunde (Stammkunde)
(4) Separierung nach Versendungs-, Lieferland und Steuersatz; Amazon Pan-EU; getrennte Verbuchung nach Shops bzw. Marktplätzen; Berücksichtigung von Lieferschwellen; Innergemeinschaftliche Lieferungen; Kea/MOSS; Sonderfälle
(5) Beurteilung der Nebenleistungen inkl. Spezialfälle innerhalb der EU konfigurierbar
(6) Automatische Umbuchung einer Rechnung nach bestimmten Kriterien
(7) Prüfung der Belege auf Fortläufigkeit und Summenabweichungen
(8) Prüfung der auf dem Beleg aufgedruckten Steuersätze (Inland und EU) auf Relevanz
(9) Verbuchung von Zahlungen und Rechnungen in Fremdwährungen (ggf. zum Bundesbankwechselkurs inkl. Prüfung auf Wechselkursabweichungen)
(10) Über unseren Partner Amavat: Ermittlung der Umsatzsteuerbeträge für einzelne EU-Länder und der zu meldenden Umsatzsteuerwerte für inngergem. Warenbewegungen aus dem Amazon Pan-EU Programm
(11) Aktuell nur i.V.m. Datev-Rechnungswesen möglich
= verfügbar
( ) = in Arbeit
= nicht notwendig
= nicht zutreffend
Ihr dekodi Newsletter – immer einen Klick wert

Spannende Erfolgsgeschichten, Prozess-Optimierungen, Neuheiten, Branchenentwicklungen – erhalten Sie wertvolles Wissen rund um die Automatisierung und Digitalisierung buchhalterischer Prozesse. Kostenfrei per Mail.

Dass wir Ihre Daten vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben, ist für uns selbstverständlich. Natürlich können Sie den dekodi Newsletter auch jederzeit abbestellen.

Anrede

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

dekodi - Deutscher Konverterdienst GmbH
Benno-Strauß-Str. 7/B • D-90763 Fürth
Telefon: +49 911 310 429 - 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!